Berlin erforscht Wildtiere – Jetzt anmelden!

Frühlingsfest am 22. April

Haben Sie schon Feldhasen, Igel oder Füchse in Berlin gesehen? Wollten Sie schon immer mehr über das „wilde Berlin“ erfahren?

Das Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung Berlin lädt zum Frühlingsfest am Samstag, den 22. April 2017 von 14 bis 17 Uhr.

Ab 14 Uhr erwarten Sie spannende Vorträge:

  • Bürger forschen mit – Citizen Science am IZW | Miriam Brandt
  • Wie helfen Berliner dem Forschungsprojekt „Igel in Berlin“? | Anne Berger
  • Der Stadtfuchs – Wildtierforschung in Berlin | Sophia Kimmig
  • Wissen, wie der Hase läuft – Feldhasen in Berlin | Konstantin Börner

Fragen Sie anschließend die WissenschaftlerInnen alles zu ihrer Forschung oder zu Wildtieren in Berlin und erfahren Sie, wie Sie selbst mitforschen können.

Melden Sie sich bitte bis zum 17. April 2017 unter citizenscience [at] izw-berlin.de an. Nennen Sie dazu die Anzahl und Namen der Personen, die Sie anmelden möchten.

Alle Infos auch bei Portal Bee.