Citizen Social Science

Vortrag und Seminar in München

Citizen Social Science ist partizipative Sozialforschung, bei die BürgerInnen mehr sind als das Objekt der Forschung. Communities und Öffentlichkeiten werden in den gesamten sozialwissenschaftlichen Forschungsprozess eingebunden: vom Entwickeln des Forschungsdesigns, über das Generieren und Sammlen von Daten bis zur gemeinsamen Interpretation.

Das öffentliche Seminar „About Citizen Social Science“ an der Hochschule für Politik, TU München bietet allen Interessierten einen Einblick in die Möglichkeiten und Formate von Citizen Science in der Sozialforschung. Weitere Infos und die Anmeldung finden Sie hier: www.citizensocialscience.de

3. Mai 2017, 18:30
Vortrag von Prof. Josep Perelló (Open Systems, Universität Barcelona)

Pop-up, collective, public and urban experiments: New ways of understanding Computational Social Science Research 

4. + 5. Mai 2017, jeweils 9:00 bis 18:00
Seminar mit Dr. Katja Mayer und Prof. Jürgen Pfeffer (TU München)

Einführung in die Teilbereiche von Citizen Science mit Blick auf Open Science. Gemeinsam mit den TeilnehmerInnen wird ausgelotet, welche Möglichkeiten neuer Formen von kollaborativem Arbeiten oder der Beteiligung von BürgerInnen durch innovative Ansätze entstehen, sowie welche Herausforderungen damit verbunden sind.