Citizen Science-Strategie 2020

Video: "Gemeinsam zu einer Citizen Science-Strategie", Stefan Bernhard (iDiv) und Anett Richter (UFZ/iDiv) im Rahmen des BMBF-Projektes BürGEr schaffen WISSen – Wissen schafft Bürger (GEWISS)

 

Wie kann eine Citizen Science-Strategie für Deutschland aussehen? Welche Ziele und Möglichkeiten müssen darin formuliert sein? Und welche Ressourcen und Kapazitäten sind nötig, um die Umsetzung von Citizen Science-Projekten in Deutschland zu fördern?

Ein Ziel im Rahmen des GEWISS-Bausteinprogramms ist es, diese Citizen Science-Strategie 2020 für Deutschland zu entwickeln. Dabei steht der Dialog zwischen Akteuren, Einrichtungen und Beteiligten im Vordergrund. Im Herbst 2015 wurde eine Online-Konsultation durchgeführt, alle Informationen zum Prozess finden Sie hier: http://konsultation.buergerschaffenwissen.de. Der Launch der Strategie ist für 2016 geplant.

Das vorliegende Dokument ist ein Grünbuch für eine Citizen Science-Strategie 2020 für Deutschland. Die Inhalte basieren auf einer bundesweiten Beteiligung mit über 700 an Citizen Science interessierten Personen aus mehr als 350 Organisationen, wissenschaftlichen Einrichtungen, Fachgesellschaften, Vereinen und Verbänden, Stiftungen und Einzelpersonen. Im Rahmen des Projekts „BürGEr schaffen WISSen – Wissen schafft Bürger“ (GEWISS) wurde Citizen Science in Deutschland in acht Dialogforen mit einem Thinktank, einer Auftaktveranstaltung sowie zahlreichen Beiträgen zu anderen Veranstaltungen diskutiert. Daraus wurden Beiträge zur Entwicklung der Visionen und Handlungsoptionen für das Grünbuch zusammengeführt und in einer bundesweiten Online-Konsultation im Herbst 2015 unter Beteiligung von 1000 Webseiten-Besuchen sowie durch 53 Positionspapiere von verschiedenen Organisationen aus Wissenschaft und Gesellschaft erörtert. 

 

Teilen Sie diese Seite!