Forum Citizen Science – Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für das Forum Citizen Science am 22. September 2017 in Berlin:

1. Für die Teilnahme am Forum Citizen Science wird ein Tagungsbeitrag von 75,– € erhoben.

Auf den Tagungsbeitrag wird keine Mehrwertsteuer erhoben.
 
Es steht ein Kontingent an kostenfreien Tickets zur Verfügung, die forschenden  Bürgerinnen und Bürgern, ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Studierenden, die nicht an einer Institution tätig sind, vorbehalten sind. Bei Interesse senden Sie bitte eine E-Mail an info [at] buergerschaffenwissen.de, in der Sie kurz die Gründe für das kostenfreie Ticket erläutern.

2. Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt in vier Schritten:

  1. Sie melden sich online über das Anmeldeformular an.
  2. Sie erhalten per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Anmeldung für das Forum Citizen Science eingegangen ist und Sie für die Tagung angemeldet sind.
  3. Sie erhalten per E-Mail eine Rechnung über den zu zahlenden Tagungsbeitrag. Der Teilnahmebeitrag muss innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Rechnung an Wissenschaft im Dialog überwiesen werden. 
    1. Sollte innerhalb von zwei Wochen nach Rechnungsstellung keine Überweisung bei Wissenschaft im Dialog eingegangen sein, erhalten Sie eine Zahlungserinnerung mit einer neuen Zahlungsfrist. Sollte innerhalb der neuen Zahlungsfrist ebenfalls keine Zahlung eingehen, behalten wir uns vor, Ihre Anmeldung zu stornieren. Bitte beachten Sie hierzu die unten stehenden Stornierungsbedingungen und -gebühren.
    2. Ihre Anmeldung gilt erst dann als storniert, wenn Sie vom Veranstalter eine schriftliche Mitteilung über die Stornierung erhalten haben.  
  4. Nach Eingang Ihrer Überweisung erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung.

3. Vor Ort können keine nachträglichen Anmeldungen akzeptiert werden.

4. Der Tagungsbeitrag kann nicht vor Ort bezahlt werden.

5. Stornierungsbedingungen:

Die Teilnahme kann bis zum 25.08.2017 kostenfrei storniert werden. Danach beträgt die Stornogebühr 50% des Tagungsbeitrags. Teilnehmende, die erst am 08.09.2017 oder später stornieren, müssen die volle Tagungsgebühr zahlen.
Die Stornierung muss schriftlich eingereicht werden. Dies kann per E-Mail an info [at] buergerschaffenwissen.de erfolgen.
Sollten Sie anders als geplant Ihre Teilnahme am Forum Citizen Science absagen müssen, reicht es nicht aus, den Tagungsbeitrag  nicht zu überweisen. Eine schriftliche Absage per E-Mail ist zwingend erforderlich.
Sollten Sie trotz Zahlungserinnerung den Tagungsbeitrag nicht bis zur festgesetzten Frist bezahlt haben, kann eine Stornierung durch den Veranstalter erfolgen. Über die Stornierung Ihrer Anmeldung werden Sie per E-Mail informiert.

6. Veranstaltungsausfall oder Verschiebung

Die Veranstalter sind berechtigt, die Veranstaltung ohne Begründung abzusagen. In diesem Fall wird den Teilnehmenden der volle Preis erstattet. Weitere Schadenserstattungen werden nicht bewilligt.
Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, die Veranstaltung und das Veranstaltungsprogramm in dem Rahmen zu ändern, dass der wesentliche Charakter der Veranstaltung beibehalten bleibt.

7. Bild-, Video- und Tonaufnahmen

Mit der Teilnahme am Forum Citizen Science erklären Sie sich damit einverstanden, dass Bild-, Video- und Tonaufnahmen von Ihnen während der Veranstaltung gemacht werden, die zur Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation der Veranstaltung verwendet werden dürfen. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

8. E-Mail-Verteiler zum Forum Citizen Science

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse in den Verteiler zum Forum Citizen Science aufgenommen wird. Diese Einverständniserklärung kann jederzeit schriftlich per E-Mail widerrufen werden.

Ansprechpartner für die Anmeldung

Artur Krutsch
Veranstaltungsorganisation
+49 (0) 30 2062295-57
artur.krutsch [at] w-i-d.de
 
David Ziegler
Programmplanung
 +49 (0) 30 2093 8739
david.ziegler [at] mfn-berlin.de