Über den Wettbewerb im Wissenschaftsjahr

Logo Wissenschaftsjahr 2016*17

Das Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane

Meere und Ozeane faszinieren. Forschungsschiffe, maritime Technik, Expeditionen und die unermesslichen Weiten der Meere begeistern. Von Generation zu Generation erzählen wir uns zahlreiche Geschichten über die Meere. Das Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane geht all diesen Facetten auf den Grund.  Es zeigt, was wir tun können und müssen, um Meere und Ozeane für uns und künftige Generationen zu erhalten. Und es wird sichtbar machen, welche Methoden und Instrumente Wissenschaft und Forschung brauchen, um dieses Ziel zu erreichen.

Mehr Informationen zum Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane

 

Hintergrund: Über den Wettbewerb „Citizen Science im Wissenschaftsjahr“

Der Wettbewerb „Citizen Science im Wissenschaftsjahr“ knüpft an die Ziele des Wissenschaftsjahres an. Citizen Science verstehen wir als eine ganz besondere Methode der transparenten Wissenschaft und Wissenschaftskommunikation: Sie erlaubt Einblicke in wissenschaftliche Forschung und ermöglicht die gemeinsame Arbeit von leidenschaftlichen, ehrenamtlichen und hauptberuflichen Forscherinnen und Forschern an Forschungsfragen. Sie fördert den Dialog zwischen der Öffentlichkeit und der Wissenschaft.

Citizen Science-Projekten auf der Plattform bieten wir mit dem Wettbewerb im Wissenschaftsjahr eine besondere Möglichkeit, den Bezug ihres Themas zum jeweiligen Wissenschaftsjahr herauszustellen. Das Projekt kann so an aktuelle wissenschaftliche und gesellschaftliche Diskurse anschließen.

zum Wettbewerb 2016

Zum Wettbewerb 2015

Zum Wettbewerb 2014

Teilen Sie diese Seite!