Best-Practice-Beispiele sind gefragt!

Umfrage zur Datenqualität bei Citizen Science

Um dem Wunsch nach Qualitätssicherung im Bereich Citizen Science gerecht zu werden, haben Anne Bowser und Rob Stevenson aus Boston eine Umfrage für Citizen-Science-PraktikerInnen und KoordinatorInnen erstellt. Bis zum 16. Mai werden noch Stimmen aus der Praxis gesammelt. Die Umfrage dauert ca. 20 Minuten und wird anonymisiert.

Teilnehmen können Sie hier: Data Quality in Citizen Science – A Survey for Project Managers/Practitionersce

Ein Team aus Forscher, Praktikern und Freiwilligen widmet sich der Auswertung und Aufbereitung der Ergebnisse. Das Ziel ist eine Methodenübersicht, um die Qualität eingereichter Daten in Citizen Science Projekten zu sichern und zu verbessern. Die Ergebnisse werden anhand von Best-Practice-Beispielen beim kommenden Netzwerktreffen der Citizen Science Association im Mai in den USA vorgestellt und anschließend auf der Website und in Wissenschaftspublikationen präsentiert.

Infos zur Citizen Science Association hier.