AG Citizen Science Berliner Raum: Einladung zum Netzwerk- und Gründungstreffen

31. Januar 2019 von Florence Mühlenbein

Liebe Interessierte, Initiatoren von und Mitarbeitende in Citizen Science-Projekten im Berliner Raum*,

einige von Euch/Ihnen waren am 8. November 2018 beim Treffen Citizen Science Berlin. Damals war das Museum für Naturkunde  Berlin Gastgeber. Für das Interesse und die rege Diskussion möchten wir uns herzlich bedanken.

Als Ergebnis der Diskussion hatte sich eine Kerngruppe  für die Entwicklung eines Leitbildes und der Struktur der geplanten  ‚Bürger schaffen Wissen‘ AG Citizen Science Berliner Raum bereiterklärt,  bestehend aus (alphabetisch aufgelistet): Elena Isaiasz (FU Berlin), Sarah Kiefer (IZW Berlin), Sophia Kimmig (IZW Berlin), Ulrike Sturm (MfN Berlin) und Silke Voigt-Heucke (MfN Berlin).

In der Kerngruppe haben wir uns verständigt, dass wir beim nächsten Treffen mehr Raum für die Vorstellung der Projekte und Netzwerken einplanen wollen und die Gründung der ‚Bürger schaffen Wissen‘ AG Citizen Science Berliner Raum weiter verfolgen wollen.

Wir als Kerngruppe haben  in zwei Zusammenkünften versucht, die Anregungen und Vorschläge aller Teilnehmenden des Treffens aufzunehmen und daraus eine Diskussionsbasis für ein Leitbild sowie für die Struktur und Arbeitsweise der ‚Bürger schaffen Wissen‘ AG Citizen Science Berliner Raum zu entwerfen. Wir sind sehr gespannt auf Eure/Ihre Reaktion und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Mit dieser E-Mail nun,  möchten wir Euch/Sie nun herzlich zum gemeinsamen Netzwerken und Gründungstreffen der Bürger schaffen Wissen‘ AG Citizen Science Berliner Raum am 20. Februar 2019 von 15-17 Uhr einladen. Gastgeber ist das Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW), Alfred-Kowalke-Straße 17, 10315 Berlin.

Um besser einschätzen zu können, was Sie sich / Ihr Euch vom Treffen erwarten/t, bitten wir Sie/Euch, sich unserer Umfrage zu den Erwartungen und über das Zusammensetzen der Teilnehmerschaft bis zum 13.02.2019  zu beteiligen. Als Teil der Umfrage finden Sie / findet ihr auch das von uns erarbeitete 1. Leitbild und die 2. Struktur und Arbeitsweise einer ‚Bürger schaffen Wissen‘ Arbeitsgruppe „Citizen Science Berliner Raum” zur kritischen Durchsicht.

Zur Umfrage gelangen Sie/ gelangt Ihr hier

Bisher geplante Themen:

Teil 1 - Netzwerken:  Vorstellungsrunde und Präsentation von Projekten / Kennenlernen bei Kaffee und Kuchen
Teil 2 –Gründung der ‚Bürger schaffen Wissen‘ AG Citizen Science Berliner Raum und Wahl zweier Vertreter*innen: Diskussionsrunde zum von der bisherigen Kerngruppe entwickelten Vorschlag für 1. Leitbild und 2. Struktur und Arbeitsweise Gründung der AG

Wir freuen uns auf Euer/Ihr Kommen!

Mit freundlichen Grüßen

Elena Isaiasz, Sarah Kiefer, Sophia Kimmig, Ulrike Sturm und Silke Voigt-Heucke

Kontaktadresse: ag-berlin[at]buergerschaffenwissen.de

Bürger schaffen Wissen bedankt sich bei den Initiatorinnen der AG für die Bereitstellung des Einladungstextes. 

 

Florence Mühlenbein

Projektmanagerin und Online-Redakteurin. Florence betreut die Plattform, kümmert sich um die Social-Media-Kanäle und berät Projekte im Bereich Wissenschaftskommunikation.

2 Kommentare

Anne
Wann wird das nächste Treffen stattfinden?
Florence Mühlenbein
Hallo Anne,
der nächste Termin der AG Citizen Science Berliner Raum steht derzeit noch nicht fest. Alle Informationen und Terminankündigungen finden Sie in Kürze auf der AG-Seite: https://www.buergerschaffenwissen.de/citizen-science/arbeitsgruppen

Viele Grüße
Florence von Bürger schaffen Wissen

Schreiben Sie uns einen Kommentar