D-A-CH-AG

Name
AG für die Zusammenarbeit im deutschsprachigen Raum (D-A-CH)

Mission und Ziele der Arbeitsgruppe
Das Anliegen der AG ist es, die Zusammenarbeit im deutschsprachigen Raum zu intensivieren, Gemeinsamkeiten zu nutzen, Best-Practice auszutauschen und kurze Wege des (informellen) Austauschs zu etablieren. Ziel dabei ist es, trilaterale Projektkonsortien zu ermöglichen, Projekte anzustoßen, im internationalen Raum gestärkt aufzutreten, persönlichen Kontakte auszubauen und generell enger zu kooperieren. Darüber hinaus geht es darum, CS sowohl inhaltlich als auch qualitativ im deutschsprachigen Raum weiterzuentwickeln und gemeinsam Schwerpunkte zu eruieren, bzw. zu setzen.

Nächstes Treffen
Termin folgt in Kürze

Vergangene Treffen

  • im Rahmen des Netzwerktreffens auf dem Forum Citizen Science 2019
  • im Rahmen der Österreichischen Citizen Science Konferenz 2019

Kontakt/Ansprechperson
Susanne Tönsmann: susanne.toensmann[at]uzh.ch (CH)
Monika Koop: monika.koop[at]uni-muenster.de (D)
Daniel Dörler: daniel.doerler[at]boku.ac.at & Florian Heigl: florian.heigl[at]boku.ac.at (Ö)