Mitforschen! Das Citizen-Science-Festival

...interaktiv und vielfältig für eine nachhaltige Gesellschaft! 

"Mitforschen! Das Citizen-Science-Festival" findet am 14. und 15. Oktober 2020 in der Kulturbrauerei in Berlin statt. Es wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und unterstützt von der Europäischen Kommission. 

Beim Festival dreht sich alles um Bürgerforschung und nachhaltige Entwicklung. Wie kann Citizen Science einen Beitrag leisten, um globale Nachhaltigkeitsziele zu erreichen? Was wird bereits untersucht und wie können Bürger*innen sich einbringen? Das Festival bietet Citizen-Science-Projekten die Gelegenheit, sich vorzustellen und zum Mitforschen einzuladen. 

Besucher*innen können spannende Forschung entdecken, sich austauschen oder das bunte Treiben beobachten und genießen. In Kürze erhalten Sie weitere Informationen zum Rahmenprogramm und zu den teilnehmenden Projekten. Besuchen Sie uns, wir freuen uns auf Sie! 

Aufgrund der aktuellen Situation möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass das Festival ggf. (in Teilen) als digitales Festival umgesetzt wird. Dafür haben wir im Bewerbungsformular einen Punkt ergänzt und freuen uns, wenn die Projektpräsentationen auch digital (mit Anpassungen) durchgeführt werden können. Sobald hierzu eine Entscheidung getroffen wurde, informieren wir Sie darüber.  

Der Call for Participation ist beendet. Die Projekte werden Ende Juni über ihre Teilnahme informiert. Wir freuen uns über zahlreiche Bewerbungen und auf ein spannendes Festival!

Das Citizen-Science-Festival ist geplant im Hof der Kulturbrauerei in Berlin. Sie erreichen das Festival über die Eingänge in der Sredzkistraße und in der Schönhauser Allee. Die Kulturbrauerei ist gut mit dem Auto und mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Tram, U-Bahn, S-Bahn) zu erreichen. Der Zugang über die Sredzkistraße ist barrierefrei. Mit Blick auf die aktuelle Situation behalten wir uns vor, das Festival oder einzelne Programmpunkte in den digitalen Raum zu verlegen.

Das Festival bildet zusammen mit der internationalen Konferenz „Knowledge for Change – A decade of citizen science (2020-2030) in support of the Sustainable Development Goals“ einen Schwerpunkt für Citizen Science während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2020. Sie richtet sich an hochrangige nationale und internationale Vertreter*innen aus Politik, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Wirtschaft und beleuchtet die Rolle von Bürgerforschung bei der Erreichung der Nachhaltigkeitsziele.
Weitere Informationen zu Konferenz finden Sie hier

Das Festival wird organisiert von: