Direkt zum Inhalt
Buerger schaffen Wissen

Die Plattform für Citizen-Science-Projekte aus Deutschland: Mitforschen, präsentieren, informieren!

Auf der Suche nach dem filmischen Gesicht der Stadt Potsdam

Marlene Dietrich auf der Säule einer S-Bahn-Brücke. Beispiel für ein "filmisches Fundstück" im städtischen Raum von Berlin. © Anna LuiseKiss
Marlene Dietrich auf der Säule einer S-Bahn-Brücke. Beispiel für ein "filmisches Fundstück" im städtischen Raum von Berlin. © Anna LuiseKiss
Forschen Sie mit in einem filmwissenschaftlichen Forschungsprojekt in Potsdam! Gemeinsam suchen wir nach filmischen Referenzpunkten im städtischen Raum, machen diese sichtbar und analysieren sie. Ziel ist es, ein tieferes Verständnis für die räumlichen Aspekte des Images "Filmstadt Potsdam" zu erarbeiten und mithilfe der räumlichen Daten Empfehlungen für die weitere Entwicklung von Potsdam als "UNESCO Creative City of Film" zu entwerfen.
Themen
Projektzeitraum ab
Januar 2020
Weitere Informationen
Auf Instagram sind wir zu finden unter instagram.com/citycinematic/  Auf unserer Projektseite werden die Teilnahmemöglichkeiten in Videos erklärt.
Besuchen Sie uns auch auf
Kontakt

Dr. Anna Luise Kiss

E-Mail senden
Institution

Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung

Stilisiertes Filmband mit dem Namen "Skladanowsky" darauf. Erinnerung an Berliner Filmpioniere im städtischen Raum von Berlin. Beispiel für ein "filmisches Fundstück". Künstler: Manfred Butzmann, 1995. © Anna Luise Kiss