Direkt zum Inhalt
Buerger schaffen Wissen

Die Plattform für Citizen-Science-Projekte aus Deutschland: Mitforschen, präsentieren, informieren!

Bürger schaffen Wissen

Citizen-Science-Projekte und Freiwilligenmanagement: ein starkes Team!

Für Citizen-Science-Projekte hat das Thema „Freiwilligenmanagement“ - also die Gewinnung, Begleitung und Qualifizierung von Freiwilligen - eine existenzielle Bedeutung. Wie Freiwilligenmanagement funktioniert und warum sich eine Zusammenarbeit zwischen Freiwilligenagenturen und Citizen-Science-Projekten lohnen kann, zeigt unsere neue Seite auf unserer Plattform.
Zur Seite

Aktuelles

Veranstaltung

Trainingsworkshops 2021

Citizen Science stärker in der Wissenschaftslandschaft verankern - das ist das Ziel unseres Workshopangebots! Wir möchten auch in diesem Jahr wieder Mitarbeitende von Universitäten, Hochschulen und Wissenschaftsinstitutionen dazu einladen, sich mit dem Konzept Citizen Science auseinanderzusetzen. Das aus verschiedenen Workshoptypen und Modulen zusammengesetzte Programm bietet die Möglichkeit, sich zu spezifischen Themen weiterzubilden und auszutauschen: Was ist Citizen Science? Wie konzipiere ich ein Citizen-Science-Projekt? Was erreicht Citizen Science? Wie kann ich das Thema an meiner Institution strategisch voranbringen? Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie alle Informationen zur Öffnung der Anmeldung als erstes!
Zur Übersicht der Workshops
Science of Citizen Science

Umfrage unter allen Citizen-Science-Projekten in Medizin und Gesundheitsforschung

Gesundheits- und therapieorientierte Citizen-Science-Projekte haben das Potential, neue Impulse für die Gesundheitsprävention bzw. für die Entwicklung neuer Therapieansätze für Krankheiten zu geben. Gleichzeitig weist sie spezielle ethische und rechtliche Fragen auf und es stellen sich für die Projekte in diesen Bereichen ebenso spezielle Herausforderungen. Das Forschungsprojekt „Analyse und Regulierung von therapieorientierten Citizen Science-Projekten“ will helfen, diese Herausforderungen rechtzeitig zu erkennen, um der Citizen-Science-Community Lösungsansätze für diese Fragen anbieten zu können. Das Projekt lädt alle Citizen-Science-Projekte in diesem Bereich ein, sich an der Umfrage zu beteiligen. Ziel ist es, einen besseren Überblick zu bekommen und weitere Vernetzung zu ermöglichen.
Zur Umfrage
Netzwerk

AG Weißbuch: Online-Konsultation startet bald!

Das Weißbuch für eine Citizen Science-Strategie 2030 für Deutschland setzt sich mit den größten Herausforderungen und Potenzialen von Citizen Science in den nächsten zehn Jahren auseinander. Es beinhaltet konkrete Handlungsempfehlungen, um Citizen Science in Deutschland weiter zu entwickeln und zu verankern. In Kürze geht das Weißbuch in die öffentliche Online-Konsultation! Alle sind eingeladen, sich aktiv am Weißbuchprozess zu beteiligen. Auf unserer Plattform informiert die Arbeitsgruppe über aktuelle Entwicklungen und Termine.
Zur Arbeitsgruppe
So funktioniert's

Ein Projekt einstellen

Sie haben ein Projekt entwickelt und möchten es nun in unserer Projekt-Datenbank präsentieren? Der Leitfaden zeigt, welche Schritte für das Projekt bis zur Freischaltung auf unserer Plattform erforderlich sind.
Zum Leitfaden
Mitforschen in Zeiten von Corona

Gemeinsam gegen das Virus

Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich das Leben und der Alltag vieler Menschen innerhalb kurzer Zeit radikal gewandelt. Für Forschende ist diese Phase hochspannend - auch, weil sich alltägliche Routinen geändert haben und wir uns mitten in einem gesellschaftlichen Transformationsprozess befinden. Um diesen Wandel zu verstehen gibt es aktuell viele Citizen-Science- und Partizipationsprojekte, die die Bürger*innen in den Forschungsprozess einbinden.
Jetzt mitforschen

Neu auf dem Blog

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse durch Citizen Science - ein Einblick in ausgewählte Projektergebnisse

Ob auf der Suche nach versteckten Karten, auf der Spur von Plastikmüll oder dem Fotografieren von Wasseroberflächen: Citizen Scientists konnten schon bemerkenswerte Daten zusammentragen und so in drei verschiedenen Projekten einen Beitrag zu neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen leisten. In diesem Artikel möchten wir euch die Ergebnisse dieser Citizen-Science-Projekte genauer präsentieren.
mehr

Impulse von und für Citizen Science - Anregungen vom Forum Citizen Science 2021

Potentiale, Erfolge, Entwicklungsmöglichkeiten ̶ diese Begriffe schwirren neben anderen nach zwei inspirierenden Tagen beim Forum Citizen Science durch den Kopf. Die zahlreichen vorgestellten Projekte haben in anschaulicher Weise gezeigt, wie breit die Citizen Science-Landschaft aufgestellt ist und in wie vielen Disziplinen sie Anwendung findet, findet Laura Ferschinger von der Heinrich Heine Universität Düsseldorf in ihrem Gastkommentar zum Forum Citizen Science 2021.
mehr

Eindrücke vom #ForumCS 2021: Offenheit als Herausforderung für die Wissenschaft

Citizen-Science-Projekte sollen ergebnisoffen sein  ̶  die Mitwirkung von BürgerInnen bedingt einen offenen Prozess, der den Teilnehmenden die Chance zum Mitgestalten bietet. Das unterstrichen mehrere Vortragende am ersten Tag des Forums. Gastkommentar zum ersten Konferenztag von David Bröderbauer, Botanischer Garten der Universität Wien.
mehr

Neue Projekte auf unserer Plattform

Hummeln helfen! Rhein-Main – Schulen engagieren sich für den Schutz von Hummeln und Wildbienen! für Kinder geeignet Aktionszeitraum

Um die eigene Artenvielfalt auf dem Schulgelände zu untersuchen und dem Rückgang der Biodiversität entgegenzuwirken, werden Schüler*innen weiterführender Schulen für die Belange von Hummeln und Wildbienen aktiv. Dafür führen sie eigene Beobachtungen und Messungen durch, um aus ihren ausgewerteten Daten Erkenntnisse zu ziehen und geeignete Maßnahmen zu entwickeln. Somit können die Schüler*innen über Insektenvielfalt aufklären und den Schutz von Wildbienen fördern.
mehr

Ostdeutsche Migrationsgesellschaft selbst erzählen (MigOst) Aktionszeitraum

Lebensgeschichtliche Erzählungen von Menschen mit Migrationsgeschichte in Ostdeutschland sind weder Teil einer bundesdeutschen, noch einer lokalen Erinnerungskultur. MigOst macht diese Geschichte/n sichtbar und erweitert so die mehrheitsgesellschaftliche Perspektive auf Migration. Welche Erfahrungen haben Sie mit Migration in der DDR bzw. in Ostdeutschland gemacht? Machen Sie mit!
mehr

Jewish Places online mitforschen für Kinder geeignet sofort losforschen

Die Online-Plattform Jewish Places visualisiert jüdische Orte und Einrichtungen aus der Vergangenheit und der Gegenwart auf einer interaktiven Karte. Interessierte sind herzlich eingeladen, ihr Wissen zu jüdischen Orten und jüdischen Geschichten auf Jewish Places zu teilen und durch Audios, Fotos und Videos zu ergänzen.
mehr
Foto: Markus Winkler/Unsplash

BMBF fördert 15 Citizen-Science-Projekte

Am 20. Januar 2021 veröffentlichte das Bundesministerium für Bildung und Forschung die Pressemitteilung über die neuen geförderten Citizen-Science-Projekte: "Dazu gehen in diesem Monat 15 neue Projekte mit einem Gesamtvolumen von neun Millionen Euro an den Start. Die Projekte bieten eine bunte Bandbreite: Die Bürgerinnen und Bürger analysieren zusammen mit der Wissenschaft den Permafrost anhand von Aufnahmen aus der Arktis, erarbeiten neue Erkenntnisse zu seltenen Krankheiten oder untersuchen Geschichtsbilder in den Sozialen Medien", so Bundesforschungsministerin Anja Karliczek.
Zur Pressemitteilung

Video: Was ist Bürgerwissenschaft?

Empfohlener Inhalt An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können sich hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden. Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. (Datenschutzerklärung)

@mitforschen bei Twitter

Empfohlener Inhalt An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können sich hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden. Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. (Datenschutzerklärung)