Bees & Bytes –Sammlungsetiketten digital erfassen

(c) Hwa Ja Goetz MfN
(c) Hwa Ja Goetz MfN
2,3 Millionen Bienen, Wespen und Ameisen befinden sich in der einzigartigen Sammlung des Museums für Naturkunde Berlin. Die meisten haben nur hand- und maschinengeschriebene Etiketten. Helfen Sie uns, diese Sammlung digital zu öffnen, indem Sie Etiketten von Objekten wie Bienen transkribieren, oder anders gesagt: digital abtippen.
Themen
Projektzeitraum ab
April 2020
Ort
Kontakt

Frederik Berger

E-Mail senden
Institution

Museum für Naturkunde Berlin

Wählen Sie zwischen zwei Arbeitsabläufen.
Markieren Sie die Etiketten und schreiben Sie sie dann ab.
Oder zählen Sie die Etiketten auf dem Foto....
....und abschreiben Sie die Etiketten danach ab.