Forum Citizen Science 2019

Jetzt anmelden zum Forum in Münster!

Vom 26. bis 27. September findet das diesjährige Forum Citizen Science in Münster statt! Es erwartet Sie ein vielfältiges Programm und spannende Angebote rund um das Forum! Die Anmeldung ist noch bis zum 13. September geöffnet.
© Sergey Mukhametov
Zur Anmeldung

Aktuelles

Bürger schaffen Wissen unterwegs

Grenzen und Übergänge – Eindrücke von der 5. Österreichischen Citizen Science Konferenz in Obergurgl

Vom 26. bis 28. Juni 2019 fand die 5. Österreichische Citizen Science Konferenz im schönen Südtirol statt. Unsere Kollegin Wiebke Brink berichtet auf dem Blog von Wissenschaft im Dialog über ihre persönlichen Eindrücke und verrät, warum das Motto der Konferenz "Grenzen und Übergänge" nicht nur zu Citizen Science sondern auch zum Tagungsort passt. Wir wünschen viel Freude beim Lesen!
Zum Blogartikel
Mitforschen

Mit der „Mückenmethode“ die Artenvielfalt in Berlin und Brandenburg erforschen

Das Berlin-Brandenburgische Institut für Biodiversitätsforschung (BBIB) und das Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW) suchen Interessierte, die in ausgewählten Gebieten in und um Berlin Mücken sammeln, die zuvor Blut gesaugt haben. Durch molekularbiologische Untersuchungen des eingesaugten Blutes können die Forscher*innen dann die tierischen Wirte bestimmen und kartieren. In einem Workshop lernen die Teilnehmenden vorab, wie man die Blutsauger fängt und aufbewahrt. Eine Anmeldung für die zweite Runde Mückenjäger (17. August bis 15. September) ist bis zum 10. August möglich! Foto: Presley Roozenburg auf Unsplash.
Zu den Mückenjägern
Projekte mit Bürgerbeteiligung gesucht

Förderprogramm der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Zur Unterstützung von Forschungsprojekten mit Bürgerbeteiligung stellt die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf – die sich als Bürgeruniversität versteht – in diesem Jahr einen internen Förderfonds zur Verfügung. Das Programm umfasst zwei Förderlinien und hat das Ziel, Forschende der HHU dabei zu unterstützen, Bürger*innen und Vertreter*innen der organisierten Zivilgesellschaft in ihre Forschungsprojekte einzubinden­­. Einreichungsfrist ist der 16. September.
Zum Förderprogramm
So funktioniert's

Projekt einstellen

Sie haben ein Projekt entwickelt und möchten es nun in unserer Projekt-Datenbank präsentieren? Der Leitfaden zeigt, welche Schritte für das Projekt bis zur Freischaltung auf unserer Plattform erforderlich sind.
Zum Leitfaden
Bürger schaffen Wissen

Die Arbeitsgruppen im Netzwerk

Die Arbeitsgruppen (AGs) sind Ausdruck des vielfältigen und dezentralen Engagements für Citizen Science. Sie erarbeiten Inhalte und verbessern die Zusammenarbeit und den Austausch im Netzwerk von Bürger schaffen Wissen.
Jetzt mitmachen

Neu auf dem Blog

„Mitgeforscht“ im Münsterland: Von der Natur inspirieren lassen

Das Projekt „Ostbevern – Bioinspirativ“ aus dem Münsterland verknüpft Citizen Science mit Kunst. Doch was hat es mit dem Konzept Bioinspiration auf sich? Das können Teilnehmer*innen auf dem diesjährigen Forum Citizen Science in Münster hautnah im Workshop erfahren. Im Interview sprechen wir mit Martina Lückener über das Projekt, bei dem sie sich als Künstlerin und Bürgerforscherin engagiert.
mehr

Nachgeforscht bei Sarah Kiefer von „Stadtwildtiere"

Welche Wildtiere gibt es in Berlin? Und wo leben Fledermaus, Fuchs und Igel am liebsten? In unserem Nachgeforscht-Interview sprechen wir mit Sarah Kiefer vom Projekt „Stadtwildtiere" des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung über das Projekt, wie man mitforschen kann und was ihr schönster Citizen-Science-Moment war.
mehr

Nachgeforscht bei Steffen Klotz von „Landinventur"

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es über 6000 Dörfer, aber wie sieht das Leben dort aus? Das Projekt „Landinventur - Bring dein Dorf zurück auf die Landkarte" möchte dem auf den Grund gehen und ein lebensnahes Bild vom Leben auf dem Land zeichnen. Steffen Klotz gibt Einblicke in das Projekt.
mehr

Neues Video: Was ist Bürgerwissenschaft?

@mitforschen bei Twitter

Neue Projekte auf unserer Plattform

SAIN – Städtische Agrikultur

Landwirtschaft in der Stadt neu denken! Entwickle in Bonn und Oberhausen gemeinsam mit Stadtfarmer*innen und Wissenschaftler*innen die Stadien und Bereiche der Nahrungsproduktion weiter und finde neue Ideen für Lebensmittel aus der Stadt für die Stadt!
mehr

Mikroplastik auf der Spur: Mitforschen im Citizen Lab

Hilf den Marburger Wissenschaftler*innen dabei, die Mikroplastik-Belastung in Flüssen und Seen zu untersuchen! Wir bieten dir tiefe Einblicke in aktuelle Umweltforschung und fördern einen bewussteren Umgang mit Plastik.
mehr

Wildkatze-Totfundmonitoring

Melde Totfunde von Wildkatzen und unterstütze so die Erforschung und den Schutz dieser seltenen Art.
mehr