Forum Citizen Science 2019

Jetzt anmelden zum Forum Citizen Science 2019!

Wir freuen uns, Ihnen dank vieler spannenden Einreichungen im Call for Proposals das Programm für das Forum Citizen Science 2019 in Münster präsentieren zu dürfen. Ab jetzt können Sie sich für das Forum anmelden. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
© Sergey Mukhametov
Zum Forum Citizen Science 2019

Aktuelles

Veranstaltungshinweis

ZWM-Tagung Wissenschaft in der Gesellschaft: 2.-3. Juli in Bonn

"[Die Wissenschaft] dient der Wissensvermehrung und fördert Gesundheit, Wohlstand und Sicherheit der Menschen sowie den Schutz der Umwelt. In die gesellschaftliche Resonanz mischen sich allerdings zunehmend Skepsis, wenn nicht offenes Ressentiment." Im Juli findet die Tagung "State of the Art 2019: Wissenschaft in der Gesellschaft: Selbst- und Fremdwahrnehmung von Qualität und Verantwortung" des Zentrum für Wissenschaftsmanagement in Bonn statt! Interessierte Stakeholder sind herzlich eingeladen an der Tagung teilzunehmen. Foto: Nathan Dumlao / Unsplash
Zum Programm & zur Anmeldung
Call for short papers , CHNT-Konferenz / Wien

Citizen participation in archaeology in the digital era / Frist: 30. Juni

Im November findet ein Runder Tisch über die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung bei der CHNT-Konferenz in Wien statt. Diese ist Treffpunkt für Archäolog*innen, Denkmalpfleger*innen und Techniker*innen, die über neue Technologien und Projekte in der Archäologie oder im Kulturerbe diskutieren. Wie können Bürger*innen ihr Wissen einbringen und damit der wissenschaftlichen Forschung helfen? Welche Vorteile bringt die Digitalisierung in der Bürgerbeteiligung? Kann mit Hilfe der Neuen Technologien eine größere Spannbreite an Bürger*innen für Archäologie und Denkmalpflege angesprochen werden? Beteiligen Sie sich jetzt am Call for Short Papers.
Zum Call
Projekte mit Bürgerbeteiligung gesucht

Förderprogramm der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Zur Unterstützung von Forschungsprojekten mit Bürgerbeteiligung stellt die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf – die sich als Bürgeruniversität versteht – in diesem Jahr einen internen Förderfonds zur Verfügung. Das Programm umfasst zwei Förderlinien und hat das Ziel, Forschende der HHU dabei zu unterstützen, Bürger*innen und Vertreter*innen der organisierten Zivilgesellschaft in ihre Forschungsprojekte einzubinden­­.
Zum Förderprogramm
So funktioniert's

Projekt einstellen

Sie haben ein Projekt entwickelt und möchten es nun in unserer Projekt-Datenbank präsentieren? Der Leitfaden zeigt, welche Schritte für das Projekt bis zur Freischaltung auf unserer Plattform erforderlich sind.
Zum Leitfaden
Bürger schaffen Wissen

Die Arbeitsgruppen im Netzwerk

Die Arbeitsgruppen (AGs) sind Ausdruck des vielfältigen und dezentralen Engagements für Citizen Science. Sie erarbeiten Inhalte und verbessern die Zusammenarbeit und den Austausch im Netzwerk von Bürger schaffen Wissen.
Jetzt mitmachen

Neu auf dem Blog

Nachgeforscht bei Sarah Kiefer von „Stadtwildtiere"

Welche Wildtiere gibt es in Berlin? Und wo leben Fledermaus, Fuchs und Igel am liebsten? In unserem Nachgeforscht-Interview sprechen wir mit Sarah Kiefer vom Projekt „Stadtwildtiere" des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung über das Projekt, wie man mitforschen kann und was ihr schönster Citizen-Science-Moment war.
mehr

Nachgeforscht bei Steffen Klotz von „Landinventur"

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es über 6000 Dörfer, aber wie sieht das Leben dort aus? Das Projekt „Landinventur - Bring dein Dorf zurück auf die Landkarte" möchte dem auf den Grund gehen und ein lebensnahes Bild vom Leben auf dem Land zeichnen. Steffen Klotz gibt Einblicke in das Projekt.
mehr

Abgetaucht: im Gespräch mit Unterwasserarchäologe Florian Huber

Auch in der Unterwasserarchäologie können Hobbyforscher*innen aktiv werden. Mit Florian Huber haben wir über seine Projekte und sein Engagement gesprochen und ihn gefragt, welche Verbindungen er zur Bürgerforschung sieht.
mehr

Neues Video: Was ist Bürgerwissenschaft?

@mitforschen bei Twitter

Neue Projekte auf unserer Plattform

SAIN – Städtische Agrikultur

Landwirtschaft in der Stadt neu denken! Entwickle in Bonn und Oberhausen gemeinsam mit Stadtfarmer*innen und Wissenschaftler*innen die Stadien und Bereiche der Nahrungsproduktion weiter und finde neue Ideen für Lebensmittel aus der Stadt für die Stadt!
mehr

Mikroplastik auf der Spur: Mitforschen im Citizen Lab

Hilf den Marburger Wissenschaftler*innen dabei, die Mikroplastik-Belastung in Flüssen und Seen zu untersuchen! Wir bieten dir tiefe Einblicke in aktuelle Umweltforschung und fördern einen bewussteren Umgang mit Plastik.
mehr

Wildkatze-Totfundmonitoring

Melde Totfunde von Wildkatzen und unterstütze so die Erforschung und den Schutz dieser seltenen Art.
mehr